Fortbildungsreihe "Systemisches Arbeiten"

Workshop Systemische Fragentechniken Teil II

Systemische Kreative Fragetechniken

 

„Die Bedeutung einer Botschaft ist die Antwort die Sie erhalten“
Mit minimalem Einsatz optimale Wirkung in der Beratung erzielen! Geht das?
Systemische Fragetechniken können eine Antwort sein. Mit kleinen, fast unscheinbaren sprachlichen Wendungen können Lösungen unmerklich in Gang gesetzt werden.
Ausgehend von „Alltags-Erfahrungen“ werden die kreativen Fragetechniken ausgebaut und erprobt. In diesem Aufbau-Workshop wollen wir das schon vorhandene Wissen auffrischen und intensivieren. In einem theoretischen Teil wollen wir das Arbeiten mit den Fragetechniken an der Arbeit mit dem Widerstand, beim Erstgespräche und anhand des PELZ-Modells vorstellen.

 

Teilnehmerzahl (min. 12 / max. 20)

Diese Veranstaltung wird gerade nicht angeboten oder ist ausgebucht.

Veranstaltung anfragen