Seminar

„Menschen begegnen statt Kulturen“ Teil 2

Systemisch interkulturelles Verstehen und Handeln

Im ersten Seminarteil haben wir uns mit vielfältigen Aspekten des Begriffs „Kultur“ befasst. Kultur steht unter anderem für Absprachen, die innerhalb einer Gemeinschaft getroffen und an die kommenden Generationen übermittelt werden. In diesem Seminar soll unsere „Landkarte“ ergänzt werden, indem wir uns mit Werten und Ängsten als Schlüssel zum Verständnis anderer Kulturen beschäftigen. Dabei könnte eine „Interkultur“  entstehen, denn neben einigen Unterschieden gibt es möglicherweise auch Gemeinsamkeiten

 

 

Teilnehmerzahl (min. 8 / max. 14)

Diese Veranstaltung wird gerade nicht angeboten oder ist ausgebucht.

Veranstaltung anfragen