Schulung (intern)

Datenschutz für Fortgeschrittene

Ein ganzheitliches Datenschutzkonzept nach DSG-EKD sieht unter anderem auch die Durchführung von Mitarbeiter*innen-Schulungen vor.
Es ist für uns außerordentlich wichtig, uns mit den geltenden Datenschutzbestimmungen auseinanderzusetzen und Maßnahmen zur Einhaltung zu ergreifen. Unsere Datenschutzschulungen für Fortgeschrittene, die sich in erster Linie an die Kolleg*innen wenden, die schon an einer Erst-Schulung teilgenommen haben, sehen unter anderem folgenden Inhalte vor:

Datenschutzmanagement – Organisation des Datenschutzes im Unternehmen

  • Das Datenschutzkonzept
  • Das Dokumentenportal
  • Datensicherheit und IT-Sicherheitskonzept: Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Beispiele aus der Praxis
  • Datenpannen: Umgang mit den Aufsichtsbehörden: Meldepflichten/Haftung und Sanktionen
  • Veröffentlichung von Fotos von Kindern
  • Auskunftsrecht der betroffenen Personen
  • Recht auf Löschung

Prinzipien im Sozialdatenschutz – rechtliche Grundsätze als Orientierung 

  • Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten:
  • Rechtmäßigkeit
  • Transparenz
  • Treu und Glauben
  • Zweckbindung
  • Datenminimierung und Ersterhebung
  • Richtigkeit
  • Speicherbegrenzung und Vertraulichkeit und Integrität
  • Kindeswohl und Datenschutz – das Gesetz zur Kooperation und Information (KKG)

Die Schulungen werden von Rolf Deeken (örtlicher Beauftragter für den Datenschutz) und Marie Seedorf (wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Bremen) an folgendemTermin angeboten:

Freitag, den 22.10.21 09.00 bis 13.00
Ort: Alten Eichen, Horner Heerstraße 19, 28359 Bremen (oder als Zoom-Veranstaltung)

 

 

 

Anmelden

Kontakt

Rechnungsanschrift


Sind Sie Mitarbeiter*in? Dann loggen Sie sich bitte vor der Buchung ein:
Mitarbeiter*innen Login.
22. Oktober 2021
9:00 - 13:00